Menü

Sonntag, 22. Juni: Joachim Kròl & Andreas Schnermann feat. Inga Lühning (D)

Krol und Schneermann
Krol und Schneermann

Joachim Kròl, einer der populärsten Charakterdarsteller Deutschlands, hat sich mit tragisch-komischen Rollen in die erste Liga gespielt. Kein Wunder also, dass er sich der herrlich lakonischen Texte des englischen Schriftstellers W.H. Auden (1907-1973) „Tell Me The Truth About Love“ angenommen hat. Texte voller Witz und Weisheit, die das Besondere im Alltäglichen und die kleinen Momente des üblichen Wahnsinns in einer etwas schiefen Welt beleuchten. W.H. Auden, in einem Atemzug mit Yeats und T.S. Eliot genannt, ist einem großen Publikum in Deutschland durch seinen „Funeral Blues“ in „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“ bekannt.

Der Pianist Andreas Schnerrmann setzt mit seinem Sextett die sensible Lyrik Audens in fragile Songs um und die Sängerin Inga Lühning irrlichtert in den Texten zwischen somnambuler Schönheit und unsentimentaler Tristesse. Und doch steckt hinter allen Melodien immer die moderne Wucht des Jazz . Die Leichtigkeit der Lieder ist hier ein gewiefter Trick, der tief in die Magie der Gedichte hineinführt. Auden selbst sprang zwischen den Formen, mal politisch, mal romantisch, wie eben auch die freie und assoziative Musikgewalt der Kompositionen Andreas Schnerrmanns. Joachim Kròl wird aus Audens Texten lesen und den romantischen, prononciert optimistischen, musikalischen Part in dieser Abendgesellschaft an die filigrane Inga Lühing reichen.Am Ende ist man vielleicht nicht viel weiter mit der Wahrheit über die Liebe, aber so ganz genau will man diesen Zauber wohl auch nicht ergründen…

Joachim Kròl (Lesung); Inga Lühning (voc.); Andreas Schnerrmann (piano); Matthias Bergmann (Flügelhorn); Paul Heller (sax & claninets); Kai Brückner (guit., dobro); Dietmar Fuhr (bass); Sebastian Merk (drums).

Kommentieren ist momentan nicht möglich.