Menü

Lamb (GB)

Five

Jul ’12
28
19:30

LambLamb ist ein kultiges Duo aus England, das musikalisch beeinflusst vor allem von solchen Musikgattungen ist, wie dem Bristol Sound und Trip Hop. Neben Massive Attack, Portishead und Hooverphonic  zeugen Lamb davon, dass elektronische Musik auch ein romantisches Gesicht haben kann. Lamb gelten als TripHop-Avantgarde der ersten Stunde. Louise Rhodes und Andy Barlow verzauberten die Menschen mit Hits wie “Gabriel”, “Cotton Wool” und “Gorecki, fünf Alben und drei Compilations gingen bis dahin auf ihr Konto – allesamt von Kritikern und Publikum bejubelt.

LambDas musikalische Wunderduo aus Manchester ist aber vor allem live eine Wucht. Faszinierende Klangteppiche, aufgebrochen durch schnelle Beats, facettenreich  und spannend. Lamb kombinieren Jazz, Dub, Breakbeats, Drum’n'Bass und vieles mehr zu einem schillernden  Wunderwerk. Nach einer langen Pause mit solistischen Einlagen veröffentlichten sie  2011 ihr neues Album “Five”.

Der Zauberer der Breakbeats und seine Folk-Prinzessin knüpfen nahtlos an frühere Lorbeeren an. Musikalische Spannung erzeugen sie in dem zwischen Bass und Louises transparenter Stimme weit gefächerten Klangbild -  durch raffinierte Samples und Klangfarben sowie immer wieder überraschend energetischen Harmoniewechseln. Der eine oder andere mag den Namen Lamb im vergangenen Jahr bereits mit freudigem Erstaunen auf dem line-up verschiedener großer europäischer Festivals wie The Big Chill und Glastonbury gelesen haben. Ja, Lamb sind endlich wieder da!

Lou Rhodes,guitar,voc.; Andy Barlow, technology,drums; Jon Thorne, bass

Kommentieren ist momentan nicht möglich.