Menü

Tanita Tikaram (GB)

Jul ’15
24
19:30

11-tanita-tikaram-1-copyright-by-the-artistDie kühle Sinnlichkeit der 90er Jahre hat ein Lied: „Twist in my Sobriety“ raunte die Britin damals in den Pophimmel. Der Weg zum großen Ruhm war rasant und kam mit dem Album „Ancient Heart“ quasi über Nacht. Fünf Millionen mal wurde dieses Album gekauft!  Es folgten inzwischen acht Alben, Reisen und Studien. Sie ist ein Enigma, lässt sich immer viel Zeit zwischen ihren Veröffentlichungen und man darf stets gespannt sein, was sie als nächstes plant.

11-tanita-tikaram-2-copyright-by-the-artistHeute heisst es nun: „Can’t go back“. Sie mag sich nicht mehr festlegen auf die melancholischen Songs von früher, das macht der Titel deutlich. Tanitas dunkle und eindringliche Stimme überzeugt heute mit Pop-Folk Songs, die von der Liebe zur Americana, von Country und Soul,  geprägt sind. Von Sängern wie Dusty Springfield, Paul Simon und Don Williams zeugt diese Liebe. Der raue, unpolierte Sound ihrer Band ist mit erdigem Soul getränkt. Die englische Sängerin hat indische und malaiische Wurzeln, vielleicht ist ihre Wanderung zwischen Pop, Soul und Folk daher so leichtfüßig.

“Can’t go back“ scheint das bisher gehaltvollste Album von Tanita Tikaram. Auf der Bühne steht sie mit ihrer `unique and wonderful` tatkräftigen Band.

Entgegen dem Vermerk auf den Eintrittskarten ist das Konzert auf Wunsch der Künstlerin bestuhlt.

Mit freundlicher Unterstützung der Kasseler Sparkasse

Kommentieren ist momentan nicht möglich.