Menü

Rainald Grebe & Die Kapelle der Versöhnung (D)

Sommer spezial

Aug ’15
4
19:30

Rainald Grebe ist der Dadaist unter deutschen Comedians.

18-rainald-grebe-web-copyright-gesa-simonsRainald Grebe und die Kapelle der Versöhnung reisen durch den Sommer 15, haben alte und neue Hits im Gepäck und packen die Badehose aus. Das Wetter ist immer gut und die Stimmung dementsprechend. Was gespielt wird entscheidet die Band kurz vorher und vielleicht darf sich das Publikum was wünschen. Vielleicht sammeln wir auch noch Musiker ein, die an der Straße stehen und mitkommen wollen, dann haben wir noch mehr Gäste und Instrumente.  Hauptsache wir kommen zusammen. Wir sehn uns. Er arbeitet als  Autor, Dramaturg, Schauspieler und Regisseur. Und natürlich als tipptopp Musiker. „Pop ist per se nicht lustig – da geht es um Coolness.“ Seine Lieder klingen, als erfinde er sie erst im Moment des Vortrages. Rainald Grebe füllt eine Lücke, von der man nicht wusste, dass es sie gibt: ein singender Deutschland-Kolumnist. Oder, wie die AZ Mainz schreibt: „ Seine Komik ist ein intellektueller Kollateralschaden auf dem Kriegspfad gegen die Einfältigkeit.“

Kommentieren ist momentan nicht möglich.