Menü

Tina Dico (DK)

Whispers

Aug ’15
6
19:30

20-tina-dico-4c-2015-querFans der dänischen Songwriterin Tina Dico kamen in den letzten Jahren wahrlich auf ihre Kosten. Nach ihrem umjubelten Album „Count To Ten“ erfreute sich die Anhängerschaft über eine EP-Trilogie, eine Greatest Hits-Compilation, ein Live-Album und einen Soundtrack. Nach ihrem fünften Album „Where do you go to disappear?“ nun „Whispers“. Ein Album ganz minimalistisch, mit leisen Klängen: „Was bleibt, ist ein Mensch mit einem Song“, so die Dänin. Daß man nicht brüllen muss um gehört zu werden, beweist Tina einmal mehr. Für ihr neues Werk nahm die Wahl-Isländerin wieder die Dienste ihres Ehemannes, des isländischen Songwriters Helgi Jonsson in Anspruch, der nicht nur während des Songwriting-Prozesses mit Rat und Tat zur Seite stand sondern zudem auch noch als Co-Produzent fungierte. „ Oh sweet nothing“ der Titel wird zum Motto: aller Zierrat wurde entfernt, der Klang auf Elemetares reduziert. Tina, mehrfach platindekorierte Singer-Songwriterin mit Superstarstatus;  in ihrer dänischen Heimat verdrängte in den dortigen Charts U2 und Coldplay von der Pole-Position. Außerdem heimste sie diverse Musikpreise als beste Songwriterin (Dänischer Grammy) sowie beste Komponistin (Danish Music Critics Award) ein.

20-tina-dico-whispers-album-cover-temp“Ich habe diese Energie in mir, nie stehen bleiben zu wollen. Mich treibt nicht der Wunsch nach Perfektion voran. Als Songwriterin suche ich zwar nach dem perfekten Song, der die Idee, ein Gefühl oder einen Moment am intensivsten festhält. Doch es ist immer die Leidenschaft zur Musik, die alles in meinem Leben bewegt”. Leise Töne, feine Texte: Tina Dico zeigt auf „Wisphers“ einmal mehr, welch außergewöhliches künstlerisches Kaliber sie ist.

In Deutschland hat sie einen Kultstatus.

Tina Dico, voc.,; Helgi Jonsson, voc. &piano; , guit.; bass; , drums

Mit freundlicher Unterstützung der Wintershall Holding GmbH

Kommentieren ist momentan nicht möglich.