Menü

Cassandra Steen (D)

Darum leben wir

Jul ’09
9
19:30

Wer Moses Pelham, Xavier Naidoo oder Glashaus kennt, der wird auch mit diesem klangvollen Namen vertraut sein: Cassandra Steen. Als Sängerin der Band Glashaus bescherte sich uns so schöne Hits wie “Wenn das Liebe ist” oder “Haltet die Welt an”, zuletzt wirkte sie als Gast-Star beim “MTV Unplugged”-Konzert mit und sang dort mit Xavier Naidoo im Duett. Jetzt hebt die 28-Jährige ihre Karriere mit ihrer neuen Veröffentlichung “Darum leben wir” auf die nächste Stufe.

08-cassandra-steen-1Cassandra Steen hat eine klassische Gesangsausbildung mit Bravour absolviert und geht doch ganz andere Wege. Sie lernt die Jungs von Freundeskreis kennen. Diese sind von Cassandra Steen begeistert und so wirkte sie schließlich im Alter von 17 Jahren auf deren Album “Quadratur des Kreises” mit. In dem Song “Telefonterror” versucht Cassandra Steen vergeblich, den Rapper zu einem Date mit ihr zu überreden, bekommt jedoch einen Korb. Ganz anders in der Realität, denn durch den Song „Telefonterror“ und „Wenn der Vorhang fällt“ auf dem Album von Freundeskreis wird Cassandra Steen im ganzen Lande bekannt. Cassandra Steen tourte daraufhin mit Freundeskreis und den Fantastischen Vier auf den großen Festivals. Es folgte das Angebot von Moses Pelham. Kurz darauf wird das Projekt “Glashaus” mit Cassandra als Frontstimme geboren. Dem Musikprojekt Glashaus hauchte Cassandra mit ihrer unverwechselbaren Stimme Leben ein. Die erste Single “Wenn das Liebe ist” erobert die Charts.

08-cassandra-steen-2Die Texte stammen aus der Feder von Moses Pelham. Im Jahr 2003 veröffentlichte Cassandra dann ihr erstes Soloalbum mit dem Titel “Seele mit Herz“. Sechs Jahre lang mussten die Fans auf ein neues Soloalbum der Stuttgarterin warten – jetzt ist es endlich da! „Darum leben wir“ beweist, dass hiesiger Soul mindestens ebenso innovativ, frisch und ungewöhnlich klingen kann wie amerikanischer. Auf ihrem neuen Album präsentiert sich Cassandra Steen als eine, in Anbetracht des feierlich expressiven Titels, eher nachdenkliche und melancholische Künstlerin. Doch statt in den Moll-Tönen der Seele zu schwelgen, wählt die Stuttgarterin einen produktiveren Weg. Cassandras Musik, steht die andere, für die ungebrochene Hoffnung auf bessere Zeiten, für das aktive Suchen und Streben nach einer liebenswerten Welt. Für alle Seelenverwandten liefert “Darum leben wir” den Soundtrack. Als Bonus veredelt Cassandra Steen ihre Musik mit Tiefgang und viel Poesie, smoothen Beats und glamorösen Melodien.

Cassandra liefert uns nicht nur die richtige Musik sondern auch die entsprechenden Lieder. Das Resultat ist Mood-Music im besten Sinne des Begriffs: Musik fürs Gemüt.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.