Archiv für 11. März 2015

Kurt Elling Passion World (USA) with special guest Till Brönner (D)

Jul ’15
11
19:30

Kurt Elling Photoshoot - Anna Webber Studio

Für die New York Times ist Kurt Elling der herausragende Jazz-Sänger unserer Zeit. In den letzten Jahren führte der Grammy Award Preisträger den „Downbeat Critics Pool“ an. Der markante Bariton wurde achtmal in Folge Jazz-Sänger des Jahres der Jazz Journalists Association. Ausnahmslos alle seiner Aufnahmen wurden für den Grammy nominiert. Ellings Produzent, der legendäre Don Was, ist auch für die Rolling Stones und Bob Dylan tätig. Der Sänger kooperierte unter anderem mit Keith Jarrett, Pat Metheny und Wayne Shorter. Elling besitzt eine vier Oktaven umspannende Stimme, tief emotional und technisch absolut sicher. Sein Programm „Passion World“ ist eine tour-de-force mit Liebesliedern aus der ganzen Welt. Eine multikulturelle Reise an die exotischen Flecken dieser Erde, viele dieser Lieder interpretiert Kurt Elling in ihrer nativen Sprache.

th_02-till-bronner-copyright-andreas-bitesnichAn diesem Konzertabend in Kassel wird Elling nicht nur von seiner exquisiten Band getragen, dabei wird auch Deutschlands Jazz-Trompeter Nummer eins sein: Till Brönner. Kaum ein anderer Musiker dieses Landes kann mit einem solchen Facettenreichtum aufwarten. Ganz lässig meistert er den Spagat zwischen Klassik, Pop und Jazz. Als erstem Musiker gelang ihm der „Triple Crown“ – die drei Echo Awards in den Kategorien Pop, Klassik und Jazz nahm er mit nach Hause. Seine zuweilen unerschrocken wirkende Experimentierfreudigkeit an den musikalischen Schnittstellen bescherte ihm eine große Fangemeinde auch aus jazzfremden Lagern.

Ein außergewöhnlicher Konzertabend steht uns hier ins Haus.